Alles zum nach der Homepage wichtigsten Informationsorgan.

Der Newsletter ist unser wichtigstes Informationsorgan. Regelmäßig aber auch zusätzlich bei wichtigen Nachrichten bekommen Sie hier alle aktuellen Informationen zu unserem Vereinsleben bzw. rund um das Thema Diabetes.

Der Verein DiaBolinus verzichtet auf den Postversand von Rundschreiben und informiert fast ausschliesslich über das Newslettersystem. Eine Ausnahme bilden selbstverständlich Mitglieder ohne Mailzugang und Aushänge an ausgewählten Orten.

Unser DiaBolinus-Newsletter erscheint in der Regel einmal monatlich.

Bei wichtigen Nachrichten bzw. Informationen versenden wir Sonderausgaben des Newsletters.

Grundsätzlich jeder Besucher dieser Homepage hat auf der Startseite im Block Newsletter (unten bzw. rechts unten) die Möglichkeit, sich unter Angabe seines Namens und seiner Email-Adresse für den Newsletter an- bzw. abzumelden.

Vereinsmitglieder brauchen dies nicht, sie werden beim Anlegen Ihres Benutzerprofils automatisch für den Newsletter angemeldet. Damit können sie auch Newsletter empfangen, die ausschließlich an unsere Mitglieder versandt werden.

Gelegentlich bekommen wir Rückmeldungen von Abonnenten unseres Newsletters, in denen es heißt, daß sie diesen als Email versendeten Rundbrief nicht erhalten.

In den meisten Fällen ist die Lösung in einem zu scharf eingestellten Spamfilter der empfangenden Mailbox bzw. des Internetproviders zu suchen.

Bitte schalten sie die Absenderdomain "diabolinus.de" bei Ihrem Provider frei. Hilfe dazu bekommt man in der Regel im Frage- und Antwortbereich (FAQ) der Homepage des Providers.

Wer auf seinem Computer einen lokalen Spamfilter eingerichtet hat, dem bietet die Filtersoftware ebenfalls die Möglichkeit unsere Domain auf eine sogenannte Whitelist zu setzen und damit den Empfang des Newsletters freizuschalten.

Sollten trotzdem noch Probleme auftreten, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular und senden uns eine Email.